09.05.2014

CDU Essen bei den Bau-Tagen des Essener Handwerks

Thomas Kufen, Spitzenkandidat der CDU Essen, besuchte gemeinsam mit dem CDU-Ratskandidaten, Franz-Josef Britz die Bau-Tage des Essener Handwerks bei der Kreishandwerkerschaft Essen. Bei den Bau-Tagen des Essener Handwerks dreht sich alles um modernes bauen oder renovieren und wie man dabei Energie einsparen kann.

140510 Foto Besuch Kreishandwerkerschaft

Dazu Thomas Kufen: „Die Essener Kreishandwerkerschaft erfüllt eine Reihe von Aufgaben, um die Gesamtinteressen des örtlichen, selbständigen Handwerks wahrzunehmen. Mit rund 4.600 Handwerks- und handwerksähnlichen Betrieben, mehr als 48.000 Mitarbeitern (davon 3.200 Lehrlinge) und einem Jahresumsatz von 2,6 Milliarden € stellt das Handwerk in der Ruhrgebietsmetropole Essen einen bedeutenden Faktor im Wirtschaftsleben unserer Stadt dar. Das Handwerk ist heute nicht nur Kunde, sondern auch wichtiger Lieferant für die Bevölkerung, die Industrie und die öffentliche Hand. Eine möglichst große Zahl leistungsfähiger Klein- und Mittelbetriebe ist ein wichtiges Stabilisierungselement unserer Wirtschaft vor Ort.“

 

Auf dem Bild sind u.a. zu sehen: Ulrich Meier (Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Essen), Franz-Josef Britz (CDU-Ratskandidat und Vorsitzender der CDU Essen), Thomas Kufen (Spitzenkandidat der CDU Essen) und Martin van Beek (stellvertretender Kreishandwerksmeister).


Zurück zur News-Übersicht
Facebook Twitter Teilen:
angstraeume-small
Schon gelesen?

„Angsträume“ durch Beleuchtungskonzept beseitigen

Jetzt lesen