19.05.2014

Julia Klöckner bei der 2. Ehrenamtskonferenz

Julia Klöckner, stellv. Bundesvorsitzende und Vorsitzender der CDU in Rheinland-Pfalz, ist die Gastrednerin bei der 2. Ehrenamtskonferenz der Essener CDU. „Ohne Ehrenamt ist kein Staat zu machen“  ist dabei ihr Kernsatz, den sie in ihrem Festvortrag näher erläutern möchte.

Eingeladen zu dieser Veranstaltung hat die CDU all jene Vereine und Verbände, mit denen sie in den letzten Monaten Kontakte hatte. Gerade das Ehrenamt macht unsere Stadt stark. Jeder Vierte in unserer Stadt ist ehrenamtlich engagiert und leistet damit einen wichtigen Beitrag zum Zusammenhalt unserer Gesellschaft. Um diese ehrenamtliche Tätigkeit angemessen zu würdigen,regen wir an, einen Tag des Ehrenamts einzuführen.

Die Gesprächsrunde findet am 22. Mai ab 18:00 Uhr  im Hotel Franz an der Steeler Strasse 261 statt. Das Hotel wird als integrative Einrichtung von Menschen mit und ohne Behinderungen geleitet.
Die CDU freut sich auf die Teilnahme möglichst vieler interessierter Bürgerinnen und Bürger.

 

Vita:

·  Mitglied des Deutschen Bundestages der CDU/CSU-Bundestagsfraktion (2002-2011)

·  Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (2009 – 2011)

·  Stellv. Vorsitzende der Arbeitsgruppe Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz der CDU/CSU-Bundestagsfraktion

·  Verbraucherbeauftragte der CDU/CSU- Bundestagsfraktion

·  Chefredakteurin der Zeitschrift “Sommelier Magazin”, Meininger Verlag

·  Redakteurin der Zeitschrift “weinwelt”, Meininger Verlag

·  Freie Mitarbeiterin beim SWR-Fernsehen, Mainz


Zurück zur News-Übersicht
Facebook Twitter Teilen:
Foto 2 (1)
Schon gelesen?

Eier in Rüttenscheid

Jetzt lesen