Andreas Kalipke – Stark für Holsterhausen

Wir stellen Ihnen unsere 41 Kandidatinnen und Kandidaten für ein starkes Essen vor! Andreas Kalipke kandidiert für Holsterhausen.

Kalipke

Zur Person

35 Jahre, verheiratet, eine Tochter, Studienrat (Latein, Geschichte, Kath. Religion), Vorsitzender der CDU Holsterhausen, Sachkundiger Bürger im Schulausschuss des Rates der Stadt Essen

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger in Holsterhausen,

Holsterhausen ist ein lebenswerter und dynamischer Stadtteil. Hier bin ich aufgewachsen, hier lebe ich mit meiner Familie, hier bin ich zu Hause. Deswegen liegt mir eine gute Entwicklung unseres Stadtteils persönlich sehr am Herzen. Vieles haben wir schon erreicht, vieles bleibt zu tun. Wir wollen

  • den neu entstehenden Komplex auf dem Gelände des ehemaligen Berufskollegs städtebaulich eng an die Gemarkenstraße und die Holsterhauser Straße anbinden.
  • einen „runden Tisch Gemarkenstraße“ ins Leben rufen. Bürger, Einzelhändler, Vereine, Interessengemeinschaft, politische Parteien und alle Interessierten sollen gemeinsam Ideen für eine gute Zukunft unserer Haupteinkaufsstraße entwickeln.
  • weiterhin für mehr Sauberkeit und Sicherheit sorgen.
  • zusammen mit den Wohnungsbaugesellschaften Ideen für eine Verbesserung der Situation entlang der A40 entwickeln.

Mit diesen und weiteren Konzepten möchte ich als junger Kandidat gemeinsam mit Ihnen Holsterhausen und Essen weiter voranbringen. Dafür habe ich mich in den vergangenen Jahren bereits ehrenamtlich engagiert, dafür möchte ich mich auch in Zukunft aktiv einsetzen. Daher bitte ich Sie am 25. Mai um Ihre Stimme.

Ihr

Andreas Kalipke