Björn Föhse – Stark für Frohnhausen

Wir stellen Ihnen unsere 41 Kandidatinnen und Kandidaten für ein starkes Essen vor! Björn Föhse kandidiert für Frohnhausen.

Foehse

Zur Person

geboren 1985, Gas- und Wasserinstallateur, seit 2001 Mitglieder der CDU Essen, seit 2013 Kassierer im Ortsverbandvorstand, seit 2007 Schriftführer im Stadtbezirksvorstand

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger in Frohnhausen,

am 25. Mai 2014 finden in Essen die Wahlen zum Rat der Stadt und den Bezirksvertretungen statt. Ich möchte Sie herzlich bitten, von Ihrem Stimmrecht Gebrauch zu machen. Als Ihr Mitglied im Rat der Stadt Essen möchte ich mich für den Erhalt und die Pflege von städtischen Grünanlagen und Spielplätzen im Stadtteil einsetzen. Die Schulstandorte im Stadtteil müssen gestärkt werden. Das wohnortsnahe Einkaufen im Bereich Gervinusplatz und Frohnhauser Markt und in Breilsort muss attraktiver gestaltet werden. Die Verkehrsinfrastruktur muss optimiert werden. Für eine sinnvolle Nutzung oder Vermarktung nicht genutzter städtischer Immobilien und Grundstücke werde ich mich einsetzen.

Dies können wir nur erreichen, wenn wir zu einer nachhaltigen Entschuldung der Stadt kommen. Daher hat die Haushaltskonsolidierung oberste Priorität beim Handeln für unsere Stadt. Machen Sie deshalb bitte am 25. Mai 2014 Ihre Kreuze bei Ihrem Ratskandidaten Björn Föhse und der CDU. Es würde mich freuen, wenn ich Sie und Frohnhausen im Rat der Stadt Essen vertreten darf.

Ihr

Björn Föhse