Regina Hallmann – Stark für Frintrop

Wir stellen Ihnen unsere 41 Kandidatinnen und Kandidaten für ein starkes Essen vor! Regina Hallmann kandidiert für Frintrop.

Hallmann

Zur Person

55 Jahre alt, verheiratet, zwei erwachsene Kinder ,Fremdsprachenkorrespondentin, seit 1999 Mitglied der Bezirksvertretung Borbeck

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger in Frintrop,

mit meiner Kandidatur für den Rat der Stadt möchte ich in den kommenden Jahren den Interessen Frintrops und seiner Bürgerinnen und Bürger ein stärkeres Gewicht verleihen. Gemeinsam mit Ihnen gilt es, die Wohn- und Lebensqualität in Frintrop weiter zu verbessern.

Für ein lebendiges Einkaufszentrum Frintrop

Stärkung der Nahversorgung u.a. durch Aldi und REWE sowie Aufwertung des örtlichen Einzelhandels

Für eine Belebung des Frintroper Marktes

Entwicklung und Umsetzung neuer Ideen, wie z.B. Gastronomie auf und um den Markt, Baumpatenschaften, Verbesserung der Parksituation, Belebung des Wochenmarktes

Für attraktive Spielplätze

Ausbau und Schaffung wohnortnaher Spielmöglichkeiten

Für Naherholung vor der Haustür

Ausbau von vorhandenen Wanderwegen und Entwicklung eines geschlossenen Rundwanderwegenetzes, z.B. in den Bereichen Barchembachtal, Donnerberg/Schildberg, Läppkes Mühlenbach

Für ein selbstbewusstes und vielfältiges Vereinsleben

Förderung des bürgerschaftlichen Engagements sowie Unterstützung und Stärkung von Vereinen, Verbänden und Kirchen

Gerne bin ich für Sie Ihre Ansprechpartnerin vor Ort. Verlässlichkeit und christliche Werte sind für mich Grundlagen meines politischen Handelns.

Ihre

Regina Hallmann